LOGINNAME:
PASSWORT:




  • ONLINE-BEWERBERPROFIL
  • STATIONSDATENBANK
  • BEWERBERDATENBANK
  • KAUFEN & VERKAUFEN
  • SKRIPTEN DOWNLOAD 



Amtsermittlungsgrundsatz im Verwaltungsprozess
Sportwetten
EU-Haftbefehl
Vollständige REP-Unterlagen fürs 2.Staatsexamen abzugeben
fahrgemeinschaft nach dortmund
Referendariatsstation in einer Wirtschaftskanzlei gesucht?

Konzerttipp: Jamiroquai in der Arena | The Dynamite Tour
aktualisiert am 09.09.2005

Jamiroquai – auch bekannt als „der Mann mit der Mütze“ – tritt am 21. September 2005 in der Arena-Berlin auf. Mit dem sechsten Album „Dynamite“ geht er nun mit seiner Band auf Deutschlandtour und wird damit als ein Performer der Extraklasse seine Fans begeistern. Fünf MTV-Awards und ein Grammy sprechen für seine Besonderheit als internationaler Künstler. Bekannt wurde Jamiroquai nicht nur mit seine funkigen Tanznummern wie „The Return of The Space Cowboy“ sondern auch durch seine extrovertierte und exzentrische Art. Sein Lebensstil sorgte immer für genug Stoff für die Presse und für seine Fans. Letztlich sagt der 35jährige, er „fühle sich nach Entzug, Psychotherapie und Fitnesstraining so gut wie schon lange nicht mehr“. Und das will er mit seiner Show auf der Bühne der Arena unter Beweis stellen. Gespielt werden sowohl alte wie auch neue Songs, die dann mit Sicherheit für einen unvergesslichen Abend sorgen werden. Seine Rückkehr auf eine Bühne nach vier Jahren ist Grund genug, dieses Konzert nicht zu verpassen.



Im Gründungsjahr der Band 1992 erschien die Single „When You Gonna Learn“ beim Independent-Label „Acid Jazz“ und eroberte die Tanzflächen mit rasendem Tempo. Das Platten-Label Sony wurde aufmerksam und bot einen Vertrag über 8 CDs. Die erste CD „Emergency On Planet Earth“ kam sofort sehr gut an und landete auf Platz eins der englischen Charts und erreichte dann auch Platin. In Europa erntete die Band viel Erfolg mit ihrem 94ger Album „Return Of The Space Cowboy“. Mit „Travelling Without Moving“ konnten sie sich auch in den USA durchsetzten und mehrere MTV-Awards 1997 abräumen. Unverkennbar ist ihre Musikrichtung, eine Kombination aus Soul, Funk, Disco und Hip Hop. Anfang der neunziger Jahre war dieser Mix ein absolutes Novum, was dann langfristigen Erfolg für die Band bedeutete. Nicht nur die Musikrichtung sondern auch die Erfindung eines „Images“ sorgten für eine Unverwechselbarkeit der Band. Die Öffentlichkeit sprach nur noch von Jason Kay mit seiner variablen Kopfbedeckung.

Aber es wäre auch unrealistisch, wenn Jamiroquai nur Positives zukäme. So fingen Presse und Medien an, seine Musik kritisch zu kommentieren, etwa mit den Worten wie: „Kennt man einen Jamiroquai-Song kennt man alle!“ Aber nie haben solche Kommentare Jamiroquai aus der Bahn geworfen, was uns zu Gute kommt. Dieses Jahr erschien das sechste Album „Dynamite“ mit etwas rockigerem Sound. Davon könnt Ihr Euch selbst überzeugen.

Einmal Jamiroquai immer Jamiroquai!

Jamiroquai - The Dynamite Tour

Wann: 21. September 2005

Wo: Arena Berlin, Kulturarena Veranstaltungs GmbH, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Kontakt: (030) 5 33 20 30

Web: Arena-Berlin.de, Jamiroquai.com

Karten: Semmel.de

Von Malu Djohar


Verfasst von Team JuReport
WEITERE NEWS: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Lifestyle: Feiern im Club 40Seconds
23.09.2005
“CARTROPOLIS“: Heulende Motoren und heiße Reifen in Berlin
16.09.2005
Lifestyle: Strandbars in Berlin
14.09.2005
Lifestyle: Die Bar25 direkt an der Spree
13.09.2005
Konzerttipp: Jamiroquai in der Arena | The Dynamite Tour
09.09.2005
Wir sind Baden!!!
08.09.2005
Brücke und Berlin: 100 Jahre Expressionismus | Neue Nationalgalerie Berlin
19.08.2005
Klettern und Übernachten im Palast der Republik
12.08.2005
Lifestyle: Speedskate-EM in Jüterbog | Flaeming-Skate | Skate-Arena
29.07.2005
Lifestyle: Sandsation 2005 im Landschaftspark Lehrter Straße
28.07.2005

Restaurants


Bars


Clubs


Events


Shopping


Wellness


Sport


Kultur