LOGINNAME:
PASSWORT:




  • ONLINE-BEWERBERPROFIL
  • STATIONSDATENBANK
  • BEWERBERDATENBANK
  • KAUFEN & VERKAUFEN
  • SKRIPTEN DOWNLOAD 



Amtsermittlungsgrundsatz im Verwaltungsprozess
Sportwetten
EU-Haftbefehl
Vollständige REP-Unterlagen fürs 2.Staatsexamen abzugeben
fahrgemeinschaft nach dortmund
Referendariatsstation in einer Wirtschaftskanzlei gesucht?


ANZEIGE

29.07.2009
SIXT SCHON WIEDER ...



Das war zu erwarten ... Die Sixt-Autovermietung lässt normaler Weise keine Gelegenheit aus, um aus aktuellen Ereignissen eine innovative Werbekampagne zu machen. Aktuell laufen fast zwangsläufig u.a. auf spiegel.de Sixt-Werbebanner, in denen das Portrait von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt zu sehen ist mit dem folgenden Text: "Versprochen: beim nächsten Mal miet ich bei Sixt". Das ist witzig,  das ist erfrischend anders, das ist aber auch gewagt. Denn damit bezieht sich die Autovermietung natürlich auf den Skandal um die Dienstwagennutzung von Frau Schmidt während ihres Urlaubs in Spanien inklusive Diebstahls des Dienstwagens. Sixt verwendet das Bildnis einer fremden Person in eigener Werbung. Dies könnte einen Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht von Ulla Schmidt darstellen. Sixt wird sich natürlich darauf berufen, dass die Werbung und der Text nichts anderes als Satire darstellt und damit erlaubt ist.
Man darf gespannt sein, ob Ulla Schmidt diesen Spaß versteht oder ob sie gegen diese Kampagne rechtlich vorgeht. Ihre Chefin Angela Merkel hat zumindest in einem ähnlichen Fall Humor bewiesen ... 



Fotos: Sixt

Der Autovermieter Sixt verpasste ihr in einer Zeitungsanzeige, die für Cabrio-Tarife warb, eine Sturmfrisur. Auf der ersten Seiten der zweiseitigen Anzeige wird unter dem Foto Merkels mit ihrer  früher üblichen Frisur gefrag: "Lust auf eine neue Frisur?" Eine Seite weiter wird die Politikerin auf einem bearbeiteten Foto gezeigt, auf dem ihre Haare gen Himmel ragen. Darunter der Satz: "Mieten Sie sich ein Cabrio." Hiergegen ist die Kanzlerin nicht gerichtlich vorgegangen. Chapeau! Das Unternehmen Sixt ist bekannt - und bei den Prominenten berüchtigt - für seine satirische Werbung mit bekannten Persönlichkeiten.  Dabei halten jedoch nicht alle "Opfer" still, sondern ziehen auch einmal vor Gericht. Außenminister a.D. Joschka Fischer und Ex-Superminister Oskar Lafontaine zum Beispiel. Mit unterschiedlichen Erfolgen. Fischer kassierte, Lafontaine blamierte sich (Link).
Verfasst von Team JuReport
AKTUELLE MELDUNGEN
11.04.2012   Brandneu ! .....
30.07.2010   Karriere – Vor- und Nachteile einer Bürogemeinschaft Teil 2 .....
28.07.2010   Karriere – Vor- und Nachteile einer Bürogemeinschaft Teil 1 .....
23.07.2010   Tobt euch aus! .....
23.07.2010   Nicht immer zieht ein Diebstahl eine fristlose Kündigung nach sich .....
19.11.2009   Wann bekommt man Ärger mit seinem Vermieter, wenn man in seiner Wohnung ein "Homeoffice" betreibt ? .....
23.09.2009   Juristen als Existenzgründer .....
22.09.2009   Schließung einer Kanzlei und Gründung einer neuen Betriebsübergang? BAG 8 AZR 397/07 .....
25.08.2009   Leitspruch der Hitlerjugend auf Englisch § 86a StGB? BGH 3 StR 228/09 .....
13.08.2009   Verfahrensdauer von 22 Jahren verfassungswidrig - BVerfG 1 BvR 2662/06 .....
12.08.2009   Anwesenheitspflicht bei Karnevalveranstaltung und sexueller Aufklärung - Beschluss vom 21. Juli 2009 – 1 BvR 1358/09 .....
10.08.2009   Juristerei & Lyrik - Interview mit Martina Weber ... .....
31.07.2009   Freiburger Alkoholverbote rechtswidrig - prüfungsrelevante Urteile aus dem Breisgau! .....
30.07.2009   Amnesty International - Praktikum oder Wahlstation ... .....
29.07.2009  Sixt schon wieder ...
WEITERE MELDUNGEN: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55
NUR NEWS ZUM BEREICH:





[REZENSION LESEN]

Anders/Gehle, Das Assessorexamen im Zivilrecht

[JETZT BESTELLEN]

DIE NEUESTEN SKRIPTE

 PREMIUM brandneu ! Premiumskript zum Berliner Polizei- und Ordnungsrecht, 3. n

 PREMIUM Aktuelle Rechtsprechungsübersicht kompakt Strafrecht April 2011

 PREMIUM Strafrecht Assessor-Crashkurs-Skript Klausurtechnik September 2010


28.04.2010Intimes für Anfänger .....
07.01.2009Das ist die Berliner Luft! .....
12.12.2008Weihnachtsmärkte in Berlin .....
30.01.200858. Berlinale – Das Stelldichein der Stars in Berlin .....





AKTUELLE KURSE IM 1.EXAMEN
Keine Verbindung zur Datenbank